Kinesiologie - Was ist das? 


 

Der Angewandten Kinesiologie liegt eine ganzheitliche Betrachtung des Menschen zugrunde - basierend auf Erkenntnissen der Gehirnforschung, Pädagogik, des Stressmanagements sowie des Energiemodells der chinesischen Elemente-Lehre.


 

Im Mittelpunkt stehen dabei die innere sowie äußere Beweglichkeit. Ist der Mensch körperlich, geistig und seelisch beweglich, dann fühlt er sich wohl, ist gesund und bereit zu lernen. Ist auch nur ein Bereich im Ungleichgewicht, sind alle anderen Ebenen mit betroffen

 

Mein Ziel in der kinesiologischen Arbeit besteht darin, die Gesunderhaltung und Bildung der Menschen zu fördern und energetische Ungleichgewichte, Blockaden bzw. Herausforderungen zu erkennen und auszugleichen bzw. zu balancieren.


 

Hierbei ist der Körper selbst das Maß der Dinge. Der Muskeltest, als subjektive Rückmeldung des Organismus, dient als Informationsquelle. Er gibt uns Rückmeldung um die geeigneten Schritte - was wann in welcher Reihenfolge zu tun ist - zu identifizieren.


 

Angewandte Kinesiologie ist für jede Lebenssituation und jede Altersgruppe interessant!